Entschieden gegen politischen Extremismus

Entschieden gegen politischen Extremismus

Artikel vom 31.10.2022

Nils Oskamp, studierter Grafikdesigner, erlebt in seiner Schulzeit als Jugendlicher rechten Extremismus an seiner Schule in Dortmund. Schnell bemerkt er, dass das, was seine teils rechtsextremen Mitschüler und Mitschülerinnen als „normal“ propagieren, nicht die Normalität sein kann und entscheidet sich bereits in diesem jungen Alter für Zivilcourage. Er tritt bis heute offen gegen Rechtsextremismus ein und liest an unterschiedlichen Orten adressatenorientiert aus seinem illustrierten Buch „Drei Steine“. Der Gemeinschaftskundeunterricht behandelt in Kl. 9/ 10 dieses Thema und der „Tag der Zivilcourage“ der Stadt Singen am 28.10.22 bot somit einen optimalen außerschulischen Lernort für die Abschlussklasse 10d. Eindrücklich gewannen die Schüler und Schülerinnen einen Einblick in rechtsextremes Denken und Handeln, die von der Vergangenheit im Nationalsozialismus bis in die jetzige Gegenwart reichen.

Zusammenfassung von Nils Oskamp: https://www.youtube.com/watch?v=qJur23ANUoo

Fotos: ©Nils Oskamp


Termine

ERS
Veranstaltungsplan
ERS
Schulkalender
ERS
Events
ERS
Prüfungstermine

Partner der ERS

Kontakt






    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Stern.

    So erreichen Sie uns

    Simone Fieß

    Schulsekretariat

    Tel: +49 (0)7731 91 23 23 0

    Ekkehard-Realschule Singen
    Ekkehardstraße 1
    78224 Singen