Demokratie leben – Juniorenwahl an der ERS

Demokratie leben – Juniorenwahl an der ERS

Artikel vom 07.06.2024 - Autor: Manuel Sütterlin

In Vorbereitung auf die anstehenden Europawahlen nehmen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 10 der Ekkehard-Realschule an der Junior-Europawahl teil. Diese Veranstaltung bietet den jungen Wählerinnen und Wählern die Möglichkeit, sich aktiv mit demokratischen Prozessen auseinanderzusetzen und ihre Stimme abzugeben. Von Montag bis Mittwoch haben die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, klassenweise im Wahllokal der ERS ihre Stimmen abzugeben.

Verantwortung übernehmen: Die Organisation der Juniorwahl

Die Wahlvorbereitungen begannen bereits vor den Pfingstferien, als alle Schülerinnen und Schüler ihre personalisierten Wahlbenachrichtigungen erhielten. Die Durchführung der Junior-Europawahl wird von engagierten Schülerinnen und Schülern der jeweiligen Klassen übernommen. Pro Klasse gehören zwei freiwillige Schüler dem Wahlvorstand der ERS an. Diese verantwortungsvollen Aufgaben umfassen die Organisation und die ordnungsgemäße Durchführung der Wahlen. Als Anerkennung für ihr Engagement erhalten die Mitglieder des Wahlvorstands eine Urkunde.

Ein unvergessliches Erlebnis: Die Zehntklässler besuchen Straßburg

Ein besonderes Highlight erwartet die Zehntklässler in diesem Schuljahr: Sie werden das Europäische Parlament in Straßburg besuchen. Dieser Besuch bietet den Schülerinnen und Schülern eine einmalige Gelegenheit, europäische Politik hautnah zu erleben und zu verstehen, wie wichtige Entscheidungen auf europäischer Ebene getroffen werden.

Demokratie erleben: Die positiven Effekte der Junior-Europawahl

Die Teilnahme an der Junior-Europawahl hat zahlreiche positive Auswirkungen auf die Schülerinnen und Schüler. Sie setzen sich intensiv mit politischen Themen auseinander und lernen die Bedeutung ihrer Stimme in einer Demokratie kennen. Durch die Übernahme von Aufgaben im Wahlvorstand übernehmen die Schülerinnen und Schüler Verantwortung und sammeln wertvolle organisatorische Erfahrungen. Die Junior-Europawahl soll das Interesse der jungen Menschen an politischen Prozessen wecken und sie dazu motivieren, sich auch in Zukunft aktiv in demokratischen Strukturen zu engagieren – allen voran das Recht einer Stimmabgabe zukünftig verantwortungsvoll wahrzunehmen.

Das Ergebnis der Junior-Europawahl wird am Ende der laufenden Woche auf der Webseite juniorwahl.de bekanntgegeben


Termine

ERS
Veranstaltungsplan
ERS
Schulkalender
ERS
Events
ERS
Prüfungstermine

Partner der ERS

Kontakt






    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Flugzeug.

    So erreichen Sie uns

    Simone Fieß

    Schulsekretariat

    Tel: +49 (0)7731 91 23 23 0

    Ekkehard-Realschule Singen
    Ekkehardstraße 1
    78224 Singen